Volks- und Heimatverein Laach 1921 e.V.

Das Jahr 2022

Liebe Schützen und Schützenfrauen,

liebe Laacherinnen und Laacher,

liebe Freunde und Gäste des VHV Laach,

unser Volks- und Heimatverein Laach wurde im Jahr 1921 gegründet. Wegen der Corona Pandemie konnten wir weder das 100 jährige Jubiläum feiern noch wie gewohnt unsere Tennenfeste feiern. Dennoch haben wir versucht, Tradition zu leben und das Vereinsleben aufrecht zu halten. Seit dem 2. Weltkrieg hat es eine solche Zäsur im Verein nicht mehr gegeben.

2022 wagen wir den Neustart. Traditionell wollen wir mit dem Tennenfest am 06. August den ersten Höherpunkt im Schützenjahr setzen.

Mit kühlen Getränken, guter Musik durch die DJ Schürzenjäger und viel Freude bei guten Gesprächen heißen wir sie alle ab 18:00 Uhr, auf dem Betriebsgelände  der Familie Fink auf das Herzlichste willkommen.

Am 3. Wochenende im September geht es dann wieder in Uniformen durch unseren beschaulichen Ort. Die Straßen geschmückt mit grün gelben Fahnen, ein Dank an dieser Stelle an den Förderverein des Orts und an die Bewohner Laachs.

Wenn am Freitag die Marschmusik durch unsere Straßen erklingt und die Schützen mit stolzer Brust ihre Uniformen tragen beginnt das Fest der Feste.

Zuerst holen wir unser Kronprinzenpaar Laurent Müllender und Jane Buttler ab, dann folgt das Abholen unseres Königs René I. Siegl. Jetzt ziehen wir gemeinsam zum Zelt wo wir das neue Königspaar krönen und feierlich die Königsinsignien übergeben. Bei schöner Tanzmusik durch die „Tanzband Voices“ verspricht es ein schöner Abend zu werden. Hier dürfen wir ganz herzlich Abordnungen unsere befreundeten Verein begrüßen.

Samstag heißt es Klompen anziehen Marschmusik und los gehts. Gemeinsam mit den Frauen ziehen wir durch den Ort mit anschließender Klompenparade zu ehren unseres Königspaares Laurent I. Müllender und Jane Buttler. Im Zelt angekommen prämieren wir noch die schönsten Klompen der Damenguppen. Auch hier sorgt die „Tanzband Voices“ für gute Tanzmusik. Um 22:30 Uhr erwartet uns eine Schoweinlage der „Mennekrather“.

Sonntag Kranzniederlegung am Ehrenmal zum Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege. Es folgt ein Mittagsschoppen mit Ehrung der Jubilare und der Krönung des Jungkönigs. Auch in diesem Jahr bietet der Volks- und Heimatverein Laach Kaffee und Kuchen im Festzelt an. Also liebe Hausfrauen, laden sie sich ihre Gäste doch einfach ins Zelt ein.

Dann heißt es für den Oberst und die Vorreiter ab auf die Pferde, die Schützen brasseln sich auf den Mau und marschieren bei herrlicher Marschmusik und bestem Wetter durch unseren Ort. Den Abschluß diese Umzuges bildet wie immer die Parade auf der Bergheimer Straße zu Ehren unseres Königspaares S.M. Laurent I. Müllender und Königin Jane Buttler. Hier strahlt die Königin mit der Sonne um die Wette.

Im Festzelt am Weidenweg feiern wir dann als gäbe es kein Morgen mehr. Die DJ Schürzenjäger heizen an diesem Tag ein. Am Abend erwarten wir die „Fantastic Company“, sie sorgen noch einmal richtig für Bluthochdruck und gute Stimmung. Bei kühlen Getränken und netten Gesprächen mit Freunden lassen wir diesen Abend dann ausklingen.

Wir wünschen uns allen ein harmonisches Jahr

            und bleiben sie gesund

Uwe Mayer                                                                Guido Eßer

Präsident                                                                    Vizepräsident